Meine “Arbeitsmittel” und Methoden: Klangschalen: Ich liebe sie - die singing Bowls - die Klangschalen :-) Die Tradition mit Tönen oder Klängen den Körper zu Entspannen und Entkrampfen ist uralt und heute noch in vielen naturverbundenen Völkern zu finden. Die Klänge der von mir verwendeten tibetanischen Klangschalen bringen in uns Saiten zum Klingen, die wir so nicht mehr kennen. Die Schalen sprechen mit unserem Unterbewusstsein, durchwellen unsere Aura und bringen unser inneres Kind zum strahlen. Dabei ist die Funktion ganz einfach: nehmen wir einen Stein und werfen ihn ins Wasser. Was passiert? Der Stein bringt Wellen hervor, die bis ans Ufer Kreise schlagen. Unser Körper besteht zu über 80 Prozent aus Wasser und hier passiert genau das selbe: Die Klangschale, auf dem Körper zum Klingen gebracht, durchwellt das ganze grobstoffliche und feinstoffliche Energiesystem! Manche singing-Bowls vibrieren bis zu 5 Minuten bei nur einem einzigen Anschlag ! Dazu kommt, dass die Klangschalen nicht nur einen, sondern mehrere Töne hervorbringen, die uns ganz tief in unserem inneren auf verschiedenen Ebenen ansprechen. Der Erfolg nach einer Wellness-Klangschalenbehandlung ist eine angenehme Entspannung und Entkrampfung des Körpers und der Aura, alles fühlt sich freier an und der "Geist" ist wieder frisch :-)